Kaum hast du deine Vorsätze gefasst, ist das Jahr schon fast rum? Auch wenn die Monate nur so vorbeifliegen, ist viel passiert: Leonardo DiCaprio hat eeeeendlich seinen wohlverdienten Oscar bekommen, Menderes wurde Dschungelkönig und das iPhone 7 hat dank neuer Kopfhörer für Unterhaltung gesorgt. Aber was hat sich eigentlich in der Azubi-Welt verändert? Witzige Geschichten, neue Gesetzte oder spannende News – wir verraten dir, was sich zwischen Ausbildungsbetrieb und Berufsschule im Jahr 2016 getan hat.   

Mai 2016: Der azubi.report 2016 erscheint  

Wie lange wurde nach einem Ausbildungsplatz gesucht, was verdient ein Azubi im Durchschnitt oder wie zufrieden ist er mit seiner Ausbildung? Das sind nur einige Frage, die der azubi.report 2016 beantwortet.

Sei beim nächsten azubi.report dabei und mach mit bei unserer Umfrage.
Wir freuen uns auf deine Geschichte!

Mach mit beim azubi.report 2017 und erzähle uns von deiner Ausbildung!

A photo posted by Ausbildung.de (@ausbildung) on

Mai 2016: Alle wollen jetzt Fleischer werden

„Du willst mit coolen Säuen abhängen?“ Ist nur eine der frechen Fragen auf den Werbeanzeigen. Ob lustig oder geschmacklos, darüber lässt sich streiten. Dass diese und ähnliche Stellenanzeigen einer Metzgerei für jede Menge Aufmerksamkeit gesorgt haben, steht jedoch fest. Mit dieser Aktion ist bestimmt die ein oder andere Bewerbung mehr reingeflattert.

Azubis gesucht! #dryage #beef #freising #meinhack #dryaged #barbecue #model #fleisch #steak #meet #lol

A photo posted by Metzgerei Hack (@meinhack) on

Juli 2016: Vom Star zum Sanitäter

Dass es ist nie zu spät für eine Ausbildung ist, zeigt Tobi Schlegl, der auf eine langjährige TV-Karriere bei ProSieben, ZDF und Co. zurückblicken kann. Das ist ihm aber nicht genug, denn mit 39 Jahren entschließt er sich noch mal von vorn anzufangen und eine Ausbildung zum Rettungssanitäter zu machen. Der Grund? Ihm ist es wichtig, einen gesellschaftlichen Beitrag zu leisten.

Juli 2016: Gotta Catch `Em All

Ob in der Schule, auf dem Nachhauseweg oder sogar bei der Arbeit – dank Pokémon GO wurde den ganzen Tag lang gefangen, trainiert und gekämpft. Ein neuer Trend war geboren und jeder wollte plötzlich nur eins werden: Pokémon-Trainer.

– Fede estás trabajando ? – Si, fuerte. #pokemon #pokemongo

A photo posted by Federico Nicolás Rufrancos (@feddemdq) on

Juli 2016: Neuer Ratgeber rund um die Ausbildung

Es gibt Dinge, auf die wird man in der Schule nicht vorbereitet: Wie schreibe ich eine Online-Bewerbung? Was ist ein Bruttolohn? Wann bekomme ich BAB? Unser neuer Ratgeber beantwortet jede Frage rund um das Thema Bewerbung, Ausbildungsarten und Gehalt.

Wie du es besser machst, erfährst du in unserem neuen Ratgeber-Bereich 😉 👉 Link in der Bio 😊

A photo posted by Ausbildung.de (@ausbildung) on

August 2016: Neu ist immer besser – auch bei Ausbildungsordnungen

Zusätzliche Fachrichtungen, neuer Name oder gar kein Schwerpunkt mehr: Neun Ausbildungsberufe wurden dieses Jahr neu geordnet. Änderungen gab es bei den folgenden Ausbildungen:

#graveur #signage

A photo posted by DBCDMV (@dbcdmv) on

 September 2016: Immer noch großes Angebot an Lehrstellen

Im Jahr 2016 wurden rund 547 000 freie Ausbildungsplätze bei der Bundesagentur für Arbeit gemeldet. Einen Mangel an Möglichkeiten gab es also nicht. Allerdings konnten nicht alle Stellen besetzt werden. Auch für das Ausbildungsjahr 2017 gibt es noch jede Menge Ausbildungen, die nur auf deine Bewerbung warten.

Oktober 2016: Pietro und Sarah Lombardi trennen sich!!!!!!! 

A photo posted by Sarah lombardi (@sarellax3) on

November 2016: Jugendwort des Jahres

Beschwerst du dich auch täglich über die Bambusleitung in der Bahn und hast die Vollpfostenantenne immer dabei? Du hast keine Ahnung, worum es geht? Um das Jugendwort des Jahres natürlich! „Fly sein“ solltest du jedoch kennen, denn schließlich ist das der Sieger. Isso!

Bildquelle Titelbild: maradon 333/Shutterstock

Teilen: