Auf der Suche nach dem richtigen Look für dein Bewerbungsgespräch? Lass dir von uns mit echten Profitipps helfen! Denn wir haben unsere Kollegen Virginia und Gerrit in Schale geschmissen und mit den Experten von Peek & Cloppenburg gesprochen. Für drei verschiedene Bewerbungsgespräche haben die beiden je ein Outfit präsentiert – von „Casual“ über „Business-Casual“ bis „Business“. Lass dich von Virginia und Gerrit inspirieren und finde auch du das perfekte Outfit für deinen großen Tag.

Casual-Style – Ein lockeres und farblich dezentes Outfit für eine Ausbildung
im Handwerk oder in der kreativen Branche

casual-style-bewerbungsgespraech  casual-outfit-bewerbung

Bei diesen Ausbildungsberufen liegst du mit dem Casual-Style genau richtig:

Business-Casual-Style – Mit diesem Outfit liegst du eigentlich immer richtig – vor allem als Verkäufer/in oder Industriekauffrau/-mann

business-casual-fuer-sie  business-casual-style-fuer-ihn

Bei diesen Ausbildungsberufen liegst du mit dem Business-Casual-Style genau richtig:

Business-Style – Der gehobenere Dresscode für Bewerbungsgespräche im kaufmännischen Bereich

business-outfit-vorstellungsgespraech  business-style-bewerbungsoutfit

Bei diesen Ausbildungsberufen liegst du mit dem Business-Casual-Style genau richtig:

Zeige durch dein Äußeres, was in dir steckt

Das Wichtigste für dein Outfit: Du musst dich wohlfühlen – nicht verkleidet. Nur, wenn du selbstbewusst auftrittst, kannst du überzeugen. Dein Outfit sollte dabei immer zum Unternehmen passen. Du bist dir unsicher? Dann schaue auf der jeweiligen Unternehmensseite auf Ausbildung.de oder auf der Karriereseite des Unternehmens nach. Dort findest du Bilder von Mitarbeitern, an denen du dich orientieren kannst.

Werde selbst zum Modeexperten

Du willst noch mehr Tipps zum perfekten Styling? In unserem Ratgeberbereich findest du unsere Checkliste für jedes Bewerbungsoutfit und erfährst zum Beispiel, wie es mit Tattoos und Piercings beim Bewerbungsgespräch aussieht. Vielleicht möchtest du auch selbst zum Experten in Modefragen werden? Dann schau dich auf der Unternehmensseite von Peek & Cloppenburg um und bewirb dich auf eine der offenen Ausbildungsstellen beim großen Modeunternehmen.

Teilen: