Du stöberst in der Kategorie

Orientierung

Von Noten und Nöten – Wie wichtig sind gute Schulnoten, um einen Ausbildungsplatz zu finden?

Bewerbung, Orientierung, Vor der Ausbildung Von Virginia 3. August 2016 Keine Kommentare

Die Hände zittern nervös und die Angst steht ins Gesicht geschrieben – das kann nur eines bedeuten: Es ist wieder Zeugnisvergabe! Und trotz aller Mühe hat es leider doch nicht zu einer besseren Note in Mathe oder Deutsch gereicht. Plötzlich bricht die Panik aus – wie sollst du dich mit so einem Zeugnis nur für einen Ausbildungsplatz bewerben? Doch wir können dich beruhigen: Schlechte Schulleistungen sind noch lange kein Grund, dass du keine Ausbildung findest. Wir haben uns bei den Personalern von CURRENTA erkundigt, was im Bewerbungsprozess wirklich zählt.

Teilen:

#Goals – Genieße dein Azubi-Leben mit unserem neuen Ratgeber

Ausbildung.de, Bewerbung, Orientierung, Vor der Ausbildung Von Virginia 29. Juli 2016 Keine Kommentare

Beziehungsstatus: Es ist kompliziert – so lässt sich deine momentane Einstellung zur Ausbildungssuche und Arbeitswelt beschreiben? Nur wenn du gerade zu Rihannas work work work mitsingst, bringst du das leidige Thema Arbeit überhaupt über die Lippen. Dabei muss es gar nicht so kompliziert sein: Mit unserem neuen Ratgeber rund um die Ausbildung gehen wir den Problemen auf den Grund – und spielen sozusagen Beziehungsberater. Schon bald wirst du den endlosen Fragen deiner Familie, wie „Was willst du nach dem Schulabschluss machen?“ und „Weißt du überhaupt wie man eine Bewerbung schreibt?“, nicht mehr aus dem Weg gehen müssen. In den vier Bereichen Ausbildungsarten, Bewerbung, Gehalt und Wohnung erfährst du nicht nur all das, was deine Eltern glücklich macht, sondern vor allem auch dich. Wir liefern dir sogar Antworten auf Fragen, die du dir noch gar nicht gestellt hast.

Teilen:

Drück´ den Snooze-Button: Berufe für Langschläfer

Orientierung, Tipps für die Ausbildung, Vor der Ausbildung Von Bine 6. Juli 2016 Keine Kommentare

Jeden Morgen das Gleiche – nur dank Schlummertaste, heißer Dusche und literweise Kaffee schaffst du es pünktlich aus dem Haus. Abends dagegen ist deine Zeit. Du hast Energie bis zum Abwinken – an Schlaf ist nicht zu denken. Eindeutig: Du bist eine Nachteule! Da kann das Leben ganz schön hart sein, immerhin wird wie selbstverständlich verlangt, dass du morgens in aller Früh fit und pünktlich bei der Arbeit ankommst. Gäbe es da nicht auch ein paar Berufe, bei denen man morgens ausschlafen und seinen Arbeitstag erst spät beginnen kann…

Teilen:

Nur die Harten komm‘ in‘ Garten – Fünf Gründe, warum mehr Männer eine Ausbildung zum Erzieher machen sollten

Orientierung, Realitätscheck, Tipps für die Ausbildung Von Virginia 1. Juni 2016 Keine Kommentare

Ob King der Krabbelgruppe oder Held vom Hort – als Mann kannst du im Erzieherberuf richtig durchstarten und gleichzeitig zum Vorbild für viele Kinder und Jugendliche werden. Erziehung ist aber kein Kinderspiel, auch wenn man mal mit Kindern spielt. Deshalb lernst du in der Ausbildung zum Erzieher weitaus mehr, als nur Kleinkinder zu bespaßen. Da männliche Erzieher in Deutschland bisher so selten sind wie Figuren in Ü-Eiern, sind sie auf dem Arbeitsmarkt besonders gefragt. Fünf gute Gründe, warum eine Ausbildung zum Erzieher gerade als Mann attraktiv ist, verraten wir dir hier.

Teilen:

Traumberuf Schauspieler

Orientierung, Realitätscheck Von Maggi 19. März 2015 Keine Kommentare

Du planst einen Siegeszug  à la Jennifer Lawrence und Liam Hemsworth. Die roten Teppiche dieser Welt sollen schon bald dein zweites zu Hause werden und in deiner Dankesrede für den Oscar muss nur noch der Filmtitel eingesetzt werden. Hört sich nach einem Plan an, aber ganz so leicht ist der Weg zum eigenen Stern auf dem „Walk of Fame“ leider nicht.  Denn ohne genügend Vorbereitung könnte deine Schauspiel-Karriere zu deinen ganz persönlichen Hunger Games werden. Deswegen solltest du dir genau überlegen, ob und wie du den Weg des Schauspielers einschlägst.

Teilen:

Vom Clark Kent zu Superman – die Top 3 Weiterbildungen für Kaufleute

Orientierung, Tipps für die Ausbildung, Während der Ausbildung Von Maggi 20. November 2014 3 Kommentare

Ob im Büro, in der Industrie, in der Automobilbranche oder oder oder … du hast endlich die Ausbildung zum Kaufmann in der Tasche und möchtest jetzt beruflich richtig loslegen? Neben Berufserfahrung kann vor allem die richtige Weiterbildung deiner Karriere den nötigen Boost geben. Aber welche Fortbildungen lohnen sich für Kaufleute besonders? Fachwirt, Fachkaufmann oder Betriebstwirt? Entscheide selbst! Hier findest du die Top 3 Weiterbildungen für Kaufleute.

Teilen:

Mein lieber Schwamm! 10 Dinge, die du von Spongebob über die Ausbildung lernst

Orientierung, Tipps für die Ausbildung, Während der Ausbildung Von Björn 21. August 2014 Keine Kommentare

Nach der Schule ist vor der Ausbildung. Der Sommer geht langsam zu Ende, und für viele neue Azubis steht der Start ins Berufsleben bevor oder hat sogar schon begonnen. Wenn auch du am Anfang deiner Ausbildung stehst, dann solltest du vielleicht schnell noch mal bei Nickelodeon reinzappen. Denn in einer Ananas ganz tief im Meer, saugstark und gelb und porös und zwar sehr, da wohnt jemand, von dem du ein paar Dinge über die Ausbildung lernen kannst: Spongebob Schwammkopf, Spongebob Schwammkopf, Spongebob Schwammkopf, Spongebooob Schwammkoooooopf! Die 10  wichtigsten davon haben wir für dich rausgesucht.

Teilen: