Stundenlang grübelnd vor einem leeren Word-Dokument sitzen? Mehr Fragezeichen als Formulierungen im Kopf? Es kann ganz schön mühselig sein, ein Anschreiben aufzusetzen. Oftmals fehlen einfach die passenden Worte, um das Unternehmen zu überzeugen. Bewerbungsmuster können dir in diesem Fall eine große Hilfe sein. Wenn du dabei ein paar wichtige Sachen beachtest, steht einem starken Anschreiben nichts im Wege.

Was bringt mir ein Bewerbungsmuster?

So Einiges! Bewerbungsmuster liefern dir die nötige inhaltliche Inspiration und helfen dir auf die Sprünge. Neben dem Inhalt kosten bei all der Arbeit auch kleinteilige Formatierungsschritte eine Menge Zeit – und vor allem Nerven! Um dir das Leben einfacher zu machen, stellen wir dir unsere kostenlosen Muster zur Verfügung. An unseren Vorlagen kannst du sehen, wie eine Bewerbung aufgebaut und strukturiert ist.

Hast du noch weitere Fragen zur Formatierung? Die klären wir in unserem Tutorial – und zeigen dir Schritt für Schritt, wie du dein Anschreiben nach DIN 5008 formatierst:

Geht ja mal gar nicht!

So hilfreich Bewerbungsmuster sind, so haben sie es auch durchaus in sich. Das Muster einmal gelesen, verführt es einen gerne zum Übernehmen genau dieser Wortlaute. Und was, wenn auch ein anderer Bewerber deine Vorlage genutzt hat und das Unternehmen nun zweimal die Gleiche Bewerbung bekommt? Individualität und Kreativität gleich Null.

Achte daher immer darauf, den Entwurf wirklich nur als Gedankenstütze zu verwenden und keine ganzen Sätze zu kopieren. Und ja, wir wissen: Zeit ist Geld und Geld ist knapp. Allerdings sollte auch das Anpassen des korrekten Ansprechpartners, Berufes sowie Unternehmens trotz Zeitknappheit nicht zu kurz kommen. Vergiss also nicht, diese Angaben richtig anzupassen. Ein Fehler – und die Personaler kennen meist keine Gnade: So eine Nachsicht wird direkt mit dem Aus bestraft.

Merke: Erstelle mit Hilfe eines Bewerbungsmusters ein eigenes, individuelles und vor allem aussagekräftiges Anschreiben, und du kommst deiner Wunsch-Ausbildung einen ziemlich großen Schritt näher!

Und was, wenn doch noch Fragen offen bleiben? Auch für die krassesten Bewerbungsnotfälle haben wir Lösungen für dich parat.

 

Titelbild© BONNINSTUDIO/Shutterstock.com

Teilen: