Du stöberst in der Kategorie

Tipps für die Ausbildung

Harte Schale, weicher Kern – 5 Vorurteile über Männer im Erzieherberuf

#startklar, Orientierung, Tipps für die Ausbildung Von Virginia 24. Januar 2017 Keine Kommentare

Wenn der Papa morgens zur Arbeit fährt, um das Geld zu verdienen, bleibt die Mama zu Hause und hütet die Kinder. Zumindest war das früher so. Heutzutage springt Mama aber längst nicht mehr nur zwischen Bügelbrett und Babybett hin- und her. Die Kinder gehen in die Tagesstätte oder nach der Schule in die Freizeitbetreuung. Da werden sie natürlich von Frauen beaufsichtigt, weil das ja deren Aufgabe ist. Zeiten ändern sich, aber Klischees bleiben: Der Erzieherberuf wird als Frauendomäne abgestempelt. Um endlich mit den gängigsten Vorurteilen aufzuräumen, haben wir sie unten aufgezählt.

Teilen:

Schnee, Glatteis, Sturm – was passiert, wenn ich in der Ausbildung zu spät komme?

Probleme in der Ausbildung, Tipps für die Ausbildung, Während der Ausbildung Von Bine 13. Januar 2017 Keine Kommentare

Es ist arschkalt, es schneit, die Straßen sind spiegelglatt. Echt jetzt? Wie soll man denn da pünktlich zur Arbeit kommen? Da kann man ja schon froh sein, wenn man unfallfrei den Müll rausbringt. Doch einfach zu Hause bleiben ist (leider) keine Option. Stattdessen heißt es: Zähne zusammenbeißen und raus in die Kälte. Und falls es mit einem pünktlichen Start doch nicht klappt erklären wir dir, wie du dich im Falle einer Verspätung verhältst und welche Konsequenzen dich erwarten.

Teilen:

Face-to-Face: Über den Erfolg im Kundengespräch und was Partys damit zu tun haben

Tipps für die Ausbildung, Während der Ausbildung Von Jan 10. November 2016 Keine Kommentare

Cool bleiben, wenn es drauf ankommt? Klingt leichter, als es wirklich ist, oder? Als Azubi im Außendienst wirst du im Gespräch mit Kunden täglich gefordert. Ob in deiner Ausbildung im Vertrieb, als Versicherungskaufmann oder als Bankkauffrau – kompetent und selbstbewusst musst du deinen Gesprächspartner in nur wenigen Minuten überzeugen.

Teilen:

Berichtshefte nerven? – Nicht mit diesen Tipps!

Berufsschule, Tipps für die Ausbildung Von Maggi 4. Oktober 2016 3 Kommentare

Welche ist die meist gefürchtete Aufgabe in der Ausbildung? Ganz genau: Die Rede ist von den Berichtsheften, die regelmäßig angefertigt werden müssen. Zumindest werden diese am häufigsten bis zur letzten Minute aufgeschoben. Du würdest lieber freiwillig alle Regale putzen, den Müll entsorgen und alles blitzblank polieren, um nur keine Berichte zu schreiben? Tut uns leid, aber auch die Ausbildung ist kein Wunschkonzert. Was getan werden muss, muss nun mal getan werden. Um dir diesen Umstand zumindest zu erleichtern, haben wir hier ein paar Tipps rund um die Berichtshefte gesammelt.

Teilen:

7 Fragen, die alle angehenden Industriekaufleute interessieren

Realitätscheck, Tipps für die Ausbildung Von Maggi 15. September 2016 Keine Kommentare

Es gibt nur wenige Ausbildungsberufe, in denen du als Azubi in 20 Abteilungen reinschnuppern kannst. Eine davon ist die allseits beliebte Ausbildung zum Industriekaufmann. Aber ist diese wirklich so abwechslungsreich wie behauptet? Und wechselst du auch nach der Ausbildung noch die Abteilungen? Diese und weitere Fragen haben wir Nina gestellt, als wir bei den Stadtwerken Bochum zu Gast waren. Nina beendet nämlich gerade ihr erstes Lehrjahr als Industriekauffrau und weiß genau, welche Eigenschaften du brauchst, um diese kaufmännische Ausbildung problemlos zu meistern.

Teilen: