Du stöberst in der Kategorie

Vor der Ausbildung

Der Sprung ins kalte Wasser: NORDSEE verrät, was du für einen gelungenen Probetag tun musst

Vor der Ausbildung Von Maggi 18. August 2016 Keine Kommentare

Die Bewerbung war ein voller Erfolg und jetzt heißt es: Probetag ich komme! Eigentlich solltest du dich freuen, aber stattdessen fühlst du dich eher wie ein Fisch auf dem Trockenen? Du weißt einfach überhaupt nicht, was genau auf dich zukommt? Das lässt sich ganz schnell ändern: Wir haben Azubi Stefan und seinen Ausbilder Herrn Pelzer bei NORDSEE getroffen und mit Fragen rund ums Probearbeiten gelöchert. Welche Aufgaben Stefan vor seiner Ausbildung zum Fachmann für Systemgastronomie meistern musste und wie du dich auf diesen besonderen Tag vorbereiten kannst, verraten wir dir heute im Blog.

Teilen:

Level up im Real Life — Die besten Ausbildungen für Gamer

Orientierung, Tipps für die Ausbildung, Vor der Ausbildung Von Virginia 12. August 2016 Keine Kommentare

Bald ist es wieder so weit: In Köln öffnet die gamescom vom 17. bis zum 21. August ihre Pforte in andere Welten — in virtuelle Welten. Das größte Event für Video- und Computerspiele lädt dann wieder begeisterte Hardcore-Zocker, Gelegenheitsspieler und Virtual-Reality-Verliebte ein, sich die neusten Entwicklungen auf dem Markt der Unterhaltungselektronik anzusehen. Wenn du genug davon hast, nur als Besucher an der Spielemesse teilzunehmen, dann solltest du dich nach Berufen in der Games-Branche umsehen – und damit eine neue Quest beginnen. Auch wenn die Chancen auf eine erfolgreiche Karriere als Profi-Gamer eher gering sind, ist das nicht deine einzige Möglichkeit in der Branche zu arbeiten. Wir droppen zwar keine Beute, aber dafür Tipps, welche die besten Ausbildungen für Gamer und Gamerinnen sind.

Teilen:

Von Noten und Nöten – Wie wichtig sind gute Schulnoten, um einen Ausbildungsplatz zu finden?

Bewerbung, Orientierung, Vor der Ausbildung Von Virginia 3. August 2016 Keine Kommentare

Die Hände zittern nervös und die Angst steht ins Gesicht geschrieben – das kann nur eines bedeuten: Es ist wieder Zeugnisvergabe! Und trotz aller Mühe hat es leider doch nicht zu einer besseren Note in Mathe oder Deutsch gereicht. Plötzlich bricht die Panik aus – wie sollst du dich mit so einem Zeugnis nur für einen Ausbildungsplatz bewerben? Doch wir können dich beruhigen: Schlechte Schulleistungen sind noch lange kein Grund, dass du keine Ausbildung findest. Wir haben uns bei den Personalern von CURRENTA erkundigt, was im Bewerbungsprozess wirklich zählt.

Teilen:

#Goals – Genieße dein Azubi-Leben mit unserem neuen Ratgeber

Ausbildung.de, Bewerbung, Orientierung, Vor der Ausbildung Von Virginia 29. Juli 2016 Keine Kommentare

Beziehungsstatus: Es ist kompliziert – so lässt sich deine momentane Einstellung zur Ausbildungssuche und Arbeitswelt beschreiben? Nur wenn du gerade zu Rihannas work work work mitsingst, bringst du das leidige Thema Arbeit überhaupt über die Lippen. Dabei muss es gar nicht so kompliziert sein: Mit unserem neuen Ratgeber rund um die Ausbildung gehen wir den Problemen auf den Grund – und spielen sozusagen Beziehungsberater. Schon bald wirst du den endlosen Fragen deiner Familie, wie „Was willst du nach dem Schulabschluss machen?“ und „Weißt du überhaupt wie man eine Bewerbung schreibt?“, nicht mehr aus dem Weg gehen müssen. In den vier Bereichen Ausbildungsarten, Bewerbung, Gehalt und Wohnung erfährst du nicht nur all das, was deine Eltern glücklich macht, sondern vor allem auch dich. Wir liefern dir sogar Antworten auf Fragen, die du dir noch gar nicht gestellt hast.

Teilen:

Drück´ den Snooze-Button: Berufe für Langschläfer

Orientierung, Tipps für die Ausbildung, Vor der Ausbildung Von Bine 6. Juli 2016 Keine Kommentare

Jeden Morgen das Gleiche – nur dank Schlummertaste, heißer Dusche und literweise Kaffee schaffst du es pünktlich aus dem Haus. Abends dagegen ist deine Zeit. Du hast Energie bis zum Abwinken – an Schlaf ist nicht zu denken. Eindeutig: Du bist eine Nachteule! Da kann das Leben ganz schön hart sein, immerhin wird wie selbstverständlich verlangt, dass du morgens in aller Früh fit und pünktlich bei der Arbeit ankommst. Gäbe es da nicht auch ein paar Berufe, bei denen man morgens ausschlafen und seinen Arbeitstag erst spät beginnen kann…

Teilen:

Heiß begehrt und noch zu haben: die Last-Minute-Ausbildungsplätze

Bewerbung, Vor der Ausbildung Von Björn 23. Juni 2016 Keine Kommentare

Die langersehnte EM ist bereits im vollen Gange, gefühlt jedes Wochenende findet ein Event im Freien statt und auch die Ü-Eier haben sich in ihre jährliche Sommerpause verabschiedet. Ist tatsächlich schon Sommer? Jap. Und zwar genau der Sommer, der den Ausbildungsbeginn mit sich bringt. Du hast erst jetzt gemerkt, wie schnell die Zeit vergangen ist und dass immer noch kein Ausbildungsplatz in Sicht ist? Auch wenn du die Bewerbungsfristen ein bisschen verpeilt hast, ist das kein Grund, in Panik zu verfallen. Zwar haben viele Unternehmen ihren passenden Azubi bereits gefunden, aber bei weitem nicht alle. Manche sind noch auf der Suche – genauso wie du. Denn es ist zwar spät, aber noch nicht zu spät für eine Ausbildung in diesem Jahr.

Teilen: