Du stöberst in der Kategorie

Vor der Ausbildung

Phantastische Ausbildungsberufe und wo sie zu finden sind – Berufe für Potterheads

Orientierung, Vor der Ausbildung Von Bine 25. November 2016 Keine Kommentare

Mit  „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ haben wir endlich wieder ein bisschen mehr Zauber und Magie in unserem Leben! Auch wenn sich der neue Kinofilm nicht um Harry, Ron und Hermine dreht, lernen wir dafür viele neue Charaktere und magische Wesen kennen. Lass dich von ihnen verzaubern und erfahre, wie du dir von Newt Scamander oder seinem Niffler bei der Berufswahl helfen lassen kannst. Dafür müssen wir nicht mal in die Zukunft sehen können: Wir zeigen dir die besten Berufe für Potterheads – da ist für jeden Muggel was dabei.

Teilen:

Bewerbungsschluss: Bei diesen Ausbildungen für 2017 musst du Gas geben

Bewerbung, Vor der Ausbildung Von Maggi 28. Oktober 2016 Keine Kommentare

„Morgen, bin ich wieder dabei. Und morgen, sind die Ausreden vorbei.“ – Wenn du bei diesem Song an deine Bewerbung denken musst, weißt du, dass bei manchen Unternehmen das Bewerbungsende jetzt schon immer näher rückt. Ob Polizist, Beamter oder Brandmeisteranwärter – vor allem bei öffentlichen Einrichtungen sind die Bewerbungsfristen bald vorbei. Wenn du genau dort noch eine Stelle fürs nächste Jahr ergattern willst, solltest du jetzt loslegen, deine besten Eigenschaften zu Papier zu bringen. Das Anschreiben können wir für dich zwar nicht verfassen, für die freien Ausbildungsstellen und ein paar Bewerbungstipps sei aber hiermit gesorgt.

Teilen:

Das Beste kommt zum Schluss: Ausbildungsplätze, die noch zu haben sind

Vor der Ausbildung Von Maggi 29. August 2016 Keine Kommentare

Der September steht vor der Tür und du hast bereits das Handtuch geworfen, was deine Ausbildungssuche angeht? Nicht so voreilig! Wir haben zwar schon Ende August, aber es gibt noch viele freie Ausbildungsplätze, die nur darauf warten, besetzt zu werden. Anstatt dir Gedanken darüber zu machen, wie du das Jahr sinnvoll überbrückst, heißt es jetzt: Ausbildungsstelle aussuchen und auf den allerletzten Drücker bewerben. Eine kleine Übersicht, wo du noch freie Stellen findest und was du als Nachzügler in der Berufsschule beachten solltest, haben wir für dich zusammengestellt.

Teilen:

Der Sprung ins kalte Wasser: NORDSEE verrät, was du für einen gelungenen Probetag tun musst

Vor der Ausbildung Von Maggi 18. August 2016 Keine Kommentare

Die Bewerbung war ein voller Erfolg und jetzt heißt es: Probetag ich komme! Eigentlich solltest du dich freuen, aber stattdessen fühlst du dich eher wie ein Fisch auf dem Trockenen? Du weißt einfach überhaupt nicht, was genau auf dich zukommt? Das lässt sich ganz schnell ändern: Wir haben Azubi Stefan und seinen Ausbilder Herrn Pelzer bei NORDSEE getroffen und mit Fragen rund ums Probearbeiten gelöchert. Welche Aufgaben Stefan vor seiner Ausbildung zum Fachmann für Systemgastronomie meistern musste und wie du dich auf diesen besonderen Tag vorbereiten kannst, verraten wir dir heute im Blog.

Teilen:

Level up im Real Life — Die besten Ausbildungen für Gamer

Orientierung, Tipps für die Ausbildung, Vor der Ausbildung Von Virginia 12. August 2016 Keine Kommentare

Bald ist es wieder so weit: In Köln öffnet die gamescom vom 17. bis zum 21. August ihre Pforte in andere Welten — in virtuelle Welten. Das größte Event für Video- und Computerspiele lädt dann wieder begeisterte Hardcore-Zocker, Gelegenheitsspieler und Virtual-Reality-Verliebte ein, sich die neusten Entwicklungen auf dem Markt der Unterhaltungselektronik anzusehen. Wenn du genug davon hast, nur als Besucher an der Spielemesse teilzunehmen, dann solltest du dich nach Berufen in der Games-Branche umsehen – und damit eine neue Quest beginnen. Auch wenn die Chancen auf eine erfolgreiche Karriere als Profi-Gamer eher gering sind, ist das nicht deine einzige Möglichkeit in der Branche zu arbeiten. Wir droppen zwar keine Beute, aber dafür Tipps, welche die besten Ausbildungen für Gamer und Gamerinnen sind.

Teilen:

Von Noten und Nöten – Wie wichtig sind gute Schulnoten, um einen Ausbildungsplatz zu finden?

Bewerbung, Orientierung, Vor der Ausbildung Von Virginia 3. August 2016 Keine Kommentare

Die Hände zittern nervös und die Angst steht ins Gesicht geschrieben – das kann nur eines bedeuten: Es ist wieder Zeugnisvergabe! Und trotz aller Mühe hat es leider doch nicht zu einer besseren Note in Mathe oder Deutsch gereicht. Plötzlich bricht die Panik aus – wie sollst du dich mit so einem Zeugnis nur für einen Ausbildungsplatz bewerben? Doch wir können dich beruhigen: Schlechte Schulleistungen sind noch lange kein Grund, dass du keine Ausbildung findest. Wir haben uns bei den Personalern von CURRENTA erkundigt, was im Bewerbungsprozess wirklich zählt.

Teilen: