blockunterricht-in-der-ausbildung

Blockunterricht – einmal geblockt, nie mehr gestoppt?

Während der Ausbildung Von Tim Oudeman 22. September 2016 Tags:, Keine Kommentare

Die Berufsschule gehört fest zur Ausbildung dazu und bis du deine Ausbildung abgeschlossen hast, wirst auch du die ein oder andere Schulstunde hinter dich gebracht haben. Die Frage ist: Wie viel Unterricht hast du wann? Der Blockunterricht ist gerade in der Berufsausbildung eine besonders beliebte Unterrichtsform. Wir verraten dir, warum das so ist!

Teilen:
Azubis der Stadtwerke Bochum

7 Fragen, die alle angehenden Industriekaufleute interessieren

Realitätscheck, Tipps für die Ausbildung Von Maggi 15. September 2016 Keine Kommentare

Es gibt nur wenige Ausbildungsberufe, in denen du als Azubi in 20 Abteilungen reinschnuppern kannst. Eine davon ist die allseits beliebte Ausbildung zum Industriekaufmann. Aber ist diese wirklich so abwechslungsreich wie behauptet? Und wechselst du auch nach der Ausbildung noch die Abteilungen? Diese und weitere Fragen haben wir Nina gestellt, als wir bei den Stadtwerken Bochum zu Gast waren. Nina beendet nämlich gerade ihr erstes Lehrjahr als Industriekauffrau und weiß genau, welche Eigenschaften du brauchst, um diese kaufmännische Ausbildung problemlos zu meistern.

Teilen:
wissenswertes-rund-um-die-zwischenpruefung

Anpfiff zur zweiten Halbzeit: Wissenswertes rund um die Zwischenprüfung

Tipps für die Ausbildung, Während der Ausbildung Von Maggi 9. September 2016 Keine Kommentare

Du hast alles gegeben: voller Körpereinsatz im Betrieb und die richtige Taktik in der Berufsschule. Als Teamplayer hast du den Ball auch mal an deine Kollegen abgegeben und deine Position als Azubi gut verteidigt. Jetzt heißt es Halbzeit – die Hälfte deiner Ausbildungszeit ist rum und in den meisten Fällen steht die Zwischenprüfung an. Den Tipp, dass du frühzeitig mit dem Lernen anfangen sollst, kriegst du wahrscheinlich an jeder Ecke. Bei uns erfährst du, was du sonst noch tun kannst und ob es nach einer vermasselten Prüfung tatsächlich die rote Karte vom Chef gibt.

Teilen:
Ausbildung mit Autos machen

For the Fast & the Furious: Hier sind 3 Ausbildungen für Autofans, an die nicht jeder denkt

Ausbildung.de, Orientierung Von Jan 1. September 2016 Keine Kommentare

Wenn es um Ausbildungsplätze in der Autobranche geht, ist der KFZ-Mechatroniker noch immer das Maß aller Dinge – nicht umsonst zählt die Autowerkstatt zu den beliebtesten Arbeitsplätzen der Azubis überhaupt. Wir wollen dir aber zeigen, dass du nicht unbedingt in die Fußstapfen von Vin Diesel alias Dominic Toretto aus den Street-Racing-Blockbustern treten musst. Hast du beim Thema Auto etwa schon einmal über eine Ausbildung zum Fachlageristen oder zur Kauffrau im Groß- und Außenhandel nachgedacht? Oder vielleicht wäre auch ein duales Studium etwas für dich?

Teilen:
Freie Ausbildungsplätze 2016

Das Beste kommt zum Schluss: Ausbildungsplätze, die noch zu haben sind

Vor der Ausbildung Von Maggi 29. August 2016 Keine Kommentare

Der September steht vor der Tür und du hast bereits das Handtuch geworfen, was deine Ausbildungssuche angeht? Nicht so voreilig! Wir haben zwar schon Ende August, aber es gibt noch viele freie Ausbildungsplätze, die nur darauf warten, besetzt zu werden. Anstatt dir Gedanken darüber zu machen, wie du das Jahr sinnvoll überbrückst, heißt es jetzt: Ausbildungsstelle aussuchen und auf den allerletzten Drücker bewerben. Eine kleine Übersicht, wo du noch freie Stellen findest und was du als Nachzügler in der Berufsschule beachten solltest, haben wir für dich zusammengestellt.

Teilen:
hitzfrei-ausbildung-thermometer

36 Grad und es wird noch heißer – Hitzefrei in der Ausbildung?

Während der Ausbildung Von Laura Zink 26. August 2016 Keine Kommentare

Wenn die Temperaturen im Laufe des Arbeitstages nach oben klettern und sich dein Arbeitsplatz langsam in ein Tropenhäuschen verwandelt – dann ist der Sommer endlich da. In der Schulzeit hattest du bei sommerlichen Wetter immer nur einen Gedanken: Hitzefrei! Doch bekommst du in deiner Ausbildung eigentlich auch Hitzefrei? Leider nein, denn als Arbeitnehmer hast du nicht das Recht, bei heißen Temperaturen deinen Arbeitstag frühzeitig zu beenden. Ausnahmen gibt es: Wir verraten dir, ob du an warmen Tagen vielleicht doch die Schutzbrille gegen eine Sonnenbrille tauschen kannst.

Teilen: