Jeder hat es bestimmt schon einmal erlebt – man öffnet Word und möchte kurz den Lebenslauf für die Bewerbung um einen Ausbildungsplatz runterschreiben. Doch dann erschlägt einen erstmal das große weiße Nichts, das nur von einem schwarz blinkenden Balken durchstoßen wird. Auf einmal tauchen unzählige Fragen auf: Wie bekomme ich einen schönen Lebenslauf hin, der überzeugt? Welche Schriftart soll ich wählen? Welchen Zeilenabstand, welche Schriftgröße, wie mache ich das mit den Überschriften, welche Schriftgröße wähle ich da, wie viele Zeilen Abstand zwischen den Überschriften, wie ordne ich eigentlich alle an, warum ist nicht alles sauber untereinander, sondern verschoben…? HALT STOP! Mach dir über Lebensläufe keine Sorgen mehr, denn hier ist die Lösung: Unser Lebenslaufgenerator!

 Mit dem Ausbildung.de-Lebenslaufgenerator kannst du ganz einfach online deinen Lebenslauf formatieren.

Der Ausbildung.de-Lebenslaufgenerator

Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Unser Lebenslaufgenerator ermöglicht dir, deinen persönlichen Lebenslauf genau an die Bewerbung anzupassen, die du gerade schreibst. Du kannst wirklich jeden Punkt ändern und anpassen. Deine Daten lassen sich ganz bequem per Mausklick in das jeweilige Feld eintragen. Du kannst zum Beispiel Überschriften verändern oder ganze Abschnitte verschieben, entfernen oder neue hinzufügen.

Es gibt verschiedene Designs, aus denen du dir das aussuchen kannst, das dir am besten gefällt.

Damit dein tabellarischer Lebenslauf auch in Zukunft der Blickfang deiner Bewerbungsmappe ist, erstellen wir bereits weitere tollen Designs für unseren Generator. Die Anpassungsmöglichkeiten werden in Zukunft noch größer sein. Schau also immer mal wieder vorbei, denn wir werden unseren Lebenslaufgenerator ständig erweitern und verbessern.

Mit dem Lebenslaufgenerator vergisst du keine wichtigen Informationen

Ein weiterer großer Pluspunkt des Lebenslaufgenerators ist, dass alle Felder bereits eingefügt sind. Du brauchst dir also nicht mehr den Kopf darüber zu zerbrechen, was noch fehlt. Du musst lediglich deine persönlichen Daten eintragen.

Alle Inhalte können mit einem einfachen Klick verändert werden.

Solltest du Felder wie Anschrift, Telefonnummer oder Qualifikationen umbenennen wollen, weißt dich ein kleiner Infokasten darauf hin, dass diese Informationen in jeden Lebenslauf gehören und du sie deshalb nicht ändern solltest. Selbstverständlich kannst du sie trotzdem löschen, falls du sie wirklich nicht brauchst.
Dein Bewerbungsfoto und deine Unterschrift kannst du auch ganz einfach hochladen.

Dein Bewerbungsfoto und deine Unterschrift kannst du auch ganz einfach und bequem hochladen.

Foto und Unterschrift im Lebenslaufgenerator einfügen
Speichern, runterladen und fertig

Nachdem du deine Unterschrift und ein Bild von dir eingefügt hast, kannst du deinen Lebenslauf abspeichern und direkt als PDF herunterladen. Damit ist er schon fix und fertig und wartet nur noch darauf, gemeinsam mit deinem Anschreiben an deinen zukünftigen Arbeitgeber verschickt zu wer-den.

Du kannst deinen Lebenslauf einfach speichern und später bearbeiten.

Die Speicherfunktion bringt einen weiteren tollen Vorteil, denn damit ist es ganz einfach, seinen Lebenslauf auf dem aktuellen Stand zu halten. Du loggst dich einfach mit deinen Daten ein und aktualisierst die entsprechenden Bereiche. Es ist wirklich kinderleicht, probiere es doch gleich mal aus!

 

Autor: Flo

Quelle Titelbild:© SamuelBrownNG | Thinkstock

Teilen: